Böhler Hansruedi Gemeindeschreiber von 1974 bis 2011

Aus Ottenbach
Wechseln zu:Navigation, Suche

Gemeindeschreiber Hansruedi Böhler pensioniert

Hansruedi Böhler (rechts) erhält von seinem 6. Gemeinde-Präsidenten, Kurt Weber, einen Reisegutschein

An der Gemeindeversammlung vom 14. Dezember 2011 im Gemeindesaal Ottenbach, wurde Hansruedi Böhler nach 37 Jahren Tätigkeit, in Anwesenheit von Statthalter Claude Schmidt, als Gemeindeschreiber offiziell verabschiedet. Als Chef der Gemeindekanzlei „überlebte“ Hansruedi Böhler in dieser langen Zeit sechs Gemeindepräsidenten. Drei davon waren anwesend und gaben zum Gaudi der Versammlungsbesucher einige „Böhler-typische“ Reminiszenzen zum Besten. Mit Geschenken als Dank für seine langjährige Tätigkeit und eine langanhaltenden „Standing Ovation“ der Versammlungsbesucher wurde Hansruedi Böhler mit den besten Wünschen für seine weitere Zukunft gewürdigt. Ein reichhaltiges Apérobuffet sowie eine Volksmusikgruppe sorgten dafür, dass trotz der speditiven Erledigung der Geschäfte diese Gemeindeversammlung bis in die späten Abendstunden dauerte.

Bericht und Foto: Martin Mullis im Anzeiger aus dem Bezirke Affoltern, 20.12.2011


Letzte offizielle Amtshandlung von Gemeindeschreiber Hansruedi Böhler

Am 25. Oktober 2011 war es soweit, die letzte offizielle Amtshandlung unseres abtretenden Gemeindeschreibers Hansruedi Böhler war nach langjähriger Tätigkeit im Dienste der Gemeinde Ottenbach angebrochen. Nach der terminmässig vorgezogenen Visitation der Arbeitsbereiche der Politischen Gemeinde Ottenbach, fand in Anwesenheit des gesamten Bezirksrates, die 37 Jahre dauernde Anstellung nach einer kurzen Würdigung durch den Statthalter Claude Schmidt ihr offizielles Ende. Die gemeindeinterne Verabschiedung wird anlässlich der Gemeindeversammlung vom 14. Dezember 2011 erfolgen.

Erschienen im Gemeindebulletin Ottenbach Nr.199/11.2011


200 Jahre Zürichtal - Zolote Pole, Krim. Jubiläumsanlässe 16./17.18. September 2005

Gemeindeschreiber Hansruedi Böhler war als Vertreter der Gemeinde Ottenbach an den Feierlichkeiten in Zolote Pole

Hansruedi Böhler als Festredner


1805 wurde von Ämtler- Auswanderern die Gemeinde Zürichtal auf der Krim gegründet. Auch Ottenbacher Familien waren dabei. Weiterlesen über die wechselvolle Geschichte bei >>Zürichtal - Zolote Pole, Krim. Am Schluss des ganzen Artikels Reiseeindrücke von Hansruedi Böhler und eine grosse Fotostrecke über die Festlichkeiten.


Gemeindeschreiber in Ottenbach seit 1900

Gemeindeschreiber Hansruedi Böhler hält mit seiner Amtsdauer von 37 Jahren den Rekord!

Weiterlesen bei >>Gemeindeschreiber seit der Jahrhundertwende (ab 1900)


1611167