Weber Marianne-Meier *5.September 1947 - 5. November 2008

Aus Ottenbach
Wechseln zu:Navigation, Suche

Mit grosser Trauer haben wir vom Tod unserer langjährigen Lehrerin, Frau Marianne Weber erfahren. Sie hat den Kampf gegen ihre heimtückische Krankheit am Mittwoch, dem 5. November 2008 verloren.

Mit dem Hinschied von Marianne Weber verlieren wir eine Lehrerin, welche über Jahrzehnte hinweg mit grosser Freude und viel Engagement an der Primarschule Ottenbach unterrichtet hat. Mit ihrer einfühlsamen, liebevollen Art hat sie stets den Zugang zu den Kinderherzen gefunden, ihnen Zuwendung gegeben und hat sie mit Humor auf einem Teil ihres Lebensweges begleitet.

Nach der Ausbildung zur Primarlehrerin trat Marianne Weber 1968 ihre erste Stelle an einer 4. Klasse in Ottenbach an. Sie unterrichtete bis 1979 in unserer Gemeinde. Dann zog es sie ins Zürcher Oberland zuerst nach Gossau und ein Jahr später nach Mönchaltorf. Im Jahr 1988 kehrte sie nach Ottenbach zurück, wo sie bis im März 2007 im Schuldienst tätig war, bevor ihr Gesundheitszustand sie zum Rücktritt zwang. Bis zum Jahr 1998 war Marianne Weber ausschliesslich auf der Mittelstufe tätig. Danach suchte sie eine neue Herausforderung und fand diese auf der Unterstufe. Die Arbeit mit den 1. bis 3. Klässlern bereitete ihr viel Freude.

Mit dem Tod von Marianne Weber verlieren wir aber auch eine liebe Kollegin, die durch ihre humorvolle und ruhige Art, durch ihre grosse Lebens- und Schulerfahrung und durch ihren Geist das Lehrerkollegium bereicherte. Sie verstand es, einen Sachverhalt mit wenigen, treffenden Worten auf den Punkt zu bringen. Durch ihre weltoffene und menschliche Sichtweise stand sie mitten im Leben. Sie war ein Mensch, der zuhören konnte, Verständnis für Andersdenkende empfand und aufkeimende Konflikte entschärfen konnte. Vielen Lehrkräften war sie deshalb mehr als nur eine Kollegin und wer mit ihr privat Umgang pflegte, kannte ihre Grosszügigkeit, ihr fröhliches Wesen und ihre Offenheit.

Liebe Marianne, wir erinnern uns gerne der vielen gemeinsamen Stunden mit dir. Du wirst uns fehlen.


Primarschule Ottenbach

Quelle: Ottebächler Nr.149 November 2008


zurück zur >Hauptseite