Keller Hulda *9. Oktober 1892 - 25. Mai 1993(Beerdigung)

Aus Ottenbach
Wechseln zu:Navigation, Suche

Wir gratulieren

Am 9. Oktober 1892 erblickte Hulda Keller das Licht dieser Welt. Einer Welt, in der es dazumal noch keinen elektrischen Strom und keine Autos gab. Frau Hulda Keller arbeitete als Sekretärin in England, Italien und Frankreich. Sie erinnert sich gerne an den Überflug des Luftschiffes vom Grafen Zeppelin. Heute wird Frau Keller von ihren Nachbarsfrauen rührend umsorgt und erinnert sich gerne an die alten Zeiten zurück. Mit 97 Jahren ist Frau Hulda Keller unsere älteste Mitbewohnerin. Den 80. Geburtstag feiert am 3. November Frau Hedwig Ruch- Hofer, und am 9. November wird Mathilde Schütz ebenfalls 80jährig. Unseren Jubilaren wünschen wir einen frohen und unbeschwerten Festtag. Möge ihnen das neue Lebensjahr gute Gesundheit, Zufriedenheit und viel Gfreuts bringen.

Die Redaktion

Ottebächler Nr. 44 Sept. 1989

Eintrag im Totenbuch Gde. Ottenbach: †Keller Hulda Johanna, 25. Mai 1993 (Beerdigung) 100 Jahre, 7 Monate)