Bötschgen

Aus Ottenbach
Wechseln zu:Navigation, Suche

Bötschgen

Bötschgen

Könnte von bosch = Gebüsch, Stauden herkommen. Botsche = Ort, wo viel Gebüsch wächst.(OFK)

Im Isenberg Ottenbach liegt Bötschgen um Punkt 496, südöstlich der Zwillikerstrasse. Die Streuwiese ist der Quellsumpf des Stampfenbächli. Sie ist im Besitz von Werner Leutert-Haas,*1935 †2009, Jonen.(pe)

Zurück zu Flurnamen in Ottenbach

Mehr über die "Römische Villa" bei >>Der Isenberg und seine Geheimnisse