===Hans Kaschpers===

Aus Ottenbach
Wechseln zu:Navigation, Suche
26.7.2005 Ottenbach Affolternstrasse 28 + 30
26.3.2009 Ottenbach Affolternstrasse 28 + 30, dahinter Neubau MFH Affolternstrasse 32, anstelle der Scheune

Übername einer der vielen Familien Sidler

Letzter Ottenbacher mit diesem Übernamen war Hans Kaschper Walter, Walter Sidler-Heini *1903 †1976

Wohnhaft gewesen im Doppelhaus Affolternstrasse 28. (Im Hausteil Nr. 30 wohnte das Ehepaar Willi (†Juli 1994,79 Jahre) und Berta (†Nov.2003, 84 J.) Kaul-Löhle.

Die Schwester von Walter S. war Schwester Emilie Sidler *27.02.1900 †07.03.1980. Gemeindeschwester in Cham. Wohnhaft gewesen im "Chämifägerhüsli", Isenbergstrasse 31.

Siehe auch Dokumentenerfassungs-Nr.2

Die zum Hausteil Nr. 28 gehörende Scheune mit Stall wurde im Mai 2006 abgerissen. Anstelle der Scheune wurde das MFH Affolternstrasse Nr. 32 erstellt.

Die Ehefrau Frieda Sidler Heini *25.03.1915 † 13.05.2006, lebte die letzten Jahre im Pflegeheim in Affoltern


Quellen:


Dokumentenerfassung Nr. 2

Anzeiger aus dem Bezirke Affoltern

pe

Zurück zu Übernamen,Spitznamen, Beinamen in Ottenbach