Hauptseite

Aus Ottenbach
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Wikipeterseite ist ein digitaler Zettelkasten von Peter Eichhorn (pe) über Geschichte und Begebenheiten der Gemeinde CH-8913 Ottenbach und Umgebung

Peter Eichhorn ist kein Lokalhistoriker, sondern ein Sammler von Geschichten, Dokumenten und Fotos über Ottenbach und Umgebung

Ottenbach 2055 lufta 16 2 2013.jpg

Die Wikipeterseite ersetzt nicht bestehende Werke über die Geschichte von Ottenbach und Umgebung, wie z.B. das neue offizielle Ottenbacherbuch "Ottenbach erzählt" von Bernhard Schneider/Salomon Schneider, September 2014 oder "Ottenbachs Bevölkerung im Wandel der Zeit",1986 und die verschiedenen Schriften des 2005 verstorbenen Lokalhistorikers Schneebeli Paul 1928 - 2005.

Viele Informationen und Illustrationen über Ottenbach CH und das Dorfleben einst und jetzt sind auch in den Jubiläumsschriften der Dorfvereine enthalten: "100 Jahre Musikverein Ottenbach 1881-1981", "100 Jahre Pontonierfahrverein Ottenbach 1888-1988" und "125 Jahre Turnverein Ottenbach". (2007)

Die Schriften des Lokalhistorikers Paul Schneebeli enthalten genau recherchierte Daten, Zahlen und Ereignisse, welche ohne seine unermüdliche Arbeit verloren gegangen wären: "Landwirtschaftliche Genossenschaft Ottenbach 1883-1997", "Weinschenken, Gasthöfe und Pinten 1804-1999" und die Broschüre "Grenzstreit am Stampfenbach 1660-1700".

rechts oben: Luftaufnahme von 8913 Ottenbach CH 16.8.2013 Herausgeber: Gewerbeverein Ottenbach > http://www.gewerbeverein-ottenbach.ch/

Sehr empfehlenswert ist die 80-seitige, farbig illustrierte A4-Broschüre OTTENBACHER GESCHICHTE(-N), aufgenommen und aufgeschrieben von der IG Ottenbacher Geschichte(-n) 2013. Alte Ottenbacherinnen und Ottenbacher erzählen Geschichten und Episoden aus ihrem Leben. Mit einer umfassenden Recherche über Zu-und Beinamen in Ottenbach (erhältl. in der Gemeindekanzlei > http://Ottenbach.ch)


Was läuft kulturell in Ottenbach?

Die Website http://kultur-ottenbach.ch/ gibt umfassend Auskunft!

http://www.ottenbach60plus.ch Eine vielfältige Website, nicht nur für 60plus!



Ziel dieser "Zettel-Kastenseite" ist es, die von pe im Laufe der Zeit gesammelten Informationen über Ottenbach zweckmässig zu ordnen und mit der Wikipeterseite abrufbar zu machen.

Die Wikipeterseite wurde Ostern 2006 gestartet und wird laufend erweitert.


Weitere "Ottenbach":

Images.jpg

In Baden-Württemberg/Deutschland gibt es ebenfalls eine Gemeinde Ottenbach. Der Gemeindelink lautet: www.ottenbach.de. [1] Zwischen den beiden Gemeinden bestehen seit über 50 Jahren gute Kontakte. Speziell zwischen den beiden Musikvereinen haben schon viele Freundschaftstreffen stattgefunden. Im Wikipeter wird dies im Artikel Ottenbach CH / Ottenbach D behandelt.


Foto rechts: 73113 Ottenbach Württemberg D




Ottenbach ricken swisstopo.JPG

In der Gemeinde CH-9630 Wattwil SG gibt es einen Hof und einen Bach mit Namen Ottenbach, auf ca. 910 m ü.M. Im Wikipeter wird dies auf der Seite Ottenbach/Wattwil behandelt.


Topografische Karte rechts: Gehöft Ottenbach 910 m ü.M





Flutwelle 7.JPG

Das Ottenbächli in Goldau SZ , wurde vom Goldauer Bergsturz 1806 überrollt und zugedeckt.

Das rechts stehende Bild ist der Umschlag des empfehlenswerten Buches "Der Goldauer Bergsturz" Autor:J.N.Zehnder, Verlag:Stiftung Bergsturzmuseum Goldau 1988

Weiter bei >>> In Arth,SZ, besteht eine Wuhrkorporation Ottenbach,Gemeinde Arth, SZ.


In der Gemeinde 4911 Tumeltsham A > http://www.tumeltsham.at Oberösterreich, Bezirk Ried, Innkreis im Innviertel, gibt es einen kleinen Ortsteil, ca. 30 Häuser, mit der Strassenbezeichnung Ottenbach.


Wikipeter wird illustriert!

Der Autor dieser Wikipediaseite, Peter Eichhorn

Nach und nach werden die Artikel, falls vorhanden, mit Fotos, Karten und anderen Dokumenten versehen. Gerne nehme ich auch passende Fotos usw. entgegen. (2015)

"Unabhängig von urheberrechtlichen Überlegungen besteht bei Fotos das Recht am eigenen Bild. Dies bedeutet, dass die abgebildeten Personen in der Regel darüber entscheiden, ob und in welcher Form ein Bild aufgenommen und veröffentlicht werden darf. Aus diesem Grund dürfen Fotos meist nur dann veröffentlicht werden, wenn die darauf Abgebildeten ihr Einverständnis gegeben haben."

Fotos, welche schon in Zeitungen, Zeitschriften und öffentlichen Publikatione, auch im Internet, erschienen sind, dürfen laut Gesetz, ohne weitere Einwilligung in diesem Rahmen veröffentlicht werden.


Allfällige BesucherInnen bitte ich, Korrekturen, Berichtigungen, Ergänzungen, Wünsche, an die untenstehende Adresse zu richten. Herzlichen Dank zum Voraus!

Peter Eichhorn, Weihermatt 8, CH-8913 Ottenbach

peter.eichhorn@gmx.ch

Suchen im Wikipeter: am Besten mit Stichwort bei "Suche"

...........................................................................................................

Neue oder aktuelle Artikel:

August 2020

Im Oktober 2017 schenkte die Grossnichte von Emma Schönenberger, Silvia Wunderli aus Herrliberg, der Gemeinde Ottenbach eine Schachtel mit Glückwunschkarten der Schüler von Emma Schönenberger, zum 25. Dienstjubiläum im Jahre 1939.

Die 161 Glückwunschkarten im Format A6 in der Schachtel, entpuppten sich als 25 Jahre wertvolle, illustrierte Lokalgeschichte. Die herzlichen und dankbaren Gratulationstexte und Zeichnungen, lassen auf eine sehr freundliche, aber respektvolle Schüler-Lehrer Beziehung schliessen. Auf 46 Karten sind Fotos von ehemaligen Schülern eingefügt. Wer diese Kartenaktion organisiert hat, ist nicht bekannt, möglicherweise die damalige Schulpflege.

Diese Karten sind nun eingelesen, ein Stück Ottenbacher Schulgeschichte >Schönenberger Emma 1892-1976


Juni 2020

Die Reuss ist für die Ottenbacherinnen und Ottenbacher ein beliebter Erholungsort. In früheren Zeiten hatte sie aber eine ganz andere Bedeutung. Mehr darüber bei Reuss- Notizen


Mai 2020

Am 8. Mai 1949 wurde die neue Turnhalle (heute Gemeindesaal), der Zwischentrakt mit Lehrerzimmer, ein Klassenzimmer, WC, und die Pausenhalle eingeweiht.

An diesem Anlass wurde das "Ottebacherlied" zum ersten Mal aufgeführt. Über den Dichter und den Komponisten mehr zu lesen bei > Das Ottebacherlied


April 2020


Am 11. April 2012 starb der Ottenbacher Künstler GeGe.

Gerne erinnert man sich an den eigenwilligen Künstler.

Weiterlesen bei >George Gessler genannt GeGe 6. März 1924 - 11. April 2012

George Gessler (GeGe genannt) war ein Schweizer Maler. Dessen künstlerisches Schaffen bewegte sich in einer Synthese von Fauvismus, Expressionismus, Orphismus und Kubismus. GeGe im Wikipedia


März 2020

Eine Buchempfehlung:

Wie Schmetterlinge Leben

Wundersame Verwandlungen, raffinierte Täuschungen und prächtige Farbspiele

Weiterlesen bei > Bücher Was Peter liest


März 2020

Im "Anzeiger aus dem Bezirke Affoltern" erscheint in loser Folge die Serie "Menschen im Säuliamt". Wikipeter wurde die Ehre zuteil, für diese Serie von der Journalistin Marianne Voss interviewt zu werden. Weiterlesen bei Eichhorn-Poppitz Peter *22. Februar 1943


Februar 2020

Die ersten Krokus blühen schon, der Frühling naht. Die schönste Zeit, um die Ottenbacher Bäche kennen zulernen. Kaum zu glauben, aber es gibt wirklich acht (8)! Bäche. Sie führen ein geheimnisvolles leben, plätschern fröhlich dahin, verschwinden plötzlich in Röhren und tauchen ganz unerwartet anderswo wieder auf. Und wie stehts mit der Wasserqualität?

Jetzt ist die Seite Bäche in Ottenbach fertiggestellt!


Januar 2020

Die Reuss zwischen Sins AG und Bremgarten AG wird von vielen Brücken überquert. Bevor zur nächsten Wanderung der Reuss entlang aufgebrochen wird, kann man sich im Beitrag >>>Die Brücken über die Geschichte dieser Bauwerke orientieren.

Im Sonderbundskrieg November 1847 war die Reuss ein Grenzfluss zwischen den beiden Kriegsparteien. In Sins wurde die Holzbrücke angezündet, in Lunnern (Obfelden) fand ein Gefecht statt und in Ottenbach wurde reuss-linksseitig bei der Far ein Verteidigungs-Erdwall aufgeschüttet und im Lanzen, Ottenbach, standen zwei Kanonenbatterien bereit, um die Schiffbrücke vor den Sonderbündlern zu schützen.


Dezember 2019

Kennen Sie das Fotobuch von Esther Uggowitzer Ottenbach an der Reuss Impressionen zwischen 2005 und 2018

Buchbesprechung bei >> Fotobücher über Ottenbach


November 2019

Anfang November ist der 4. Fotoband "Ein buntes Völkchen-gut gemischt", erschienen.

Weitere Informationen bei >> Fotobücher über Ottenbach


Oktober 2019

Vor hundert Jahren wurde das Steuerregister der Gemeinde Ottenbach in gedruckter Form herausgegeben.

Ein höchst interessanter Rückblick in die Gemeindegeschichte!

Steuerregister der Gemeinde Ottenbach pro 1919


September 2019

Ein Kurzfilm von BBC über Edi Rodel und seine Hunde

Auszug aus dem Beitrag von Willy Hug am Anfang der Rodel-Wikipeterseite

Die stämmigen Bernhardiner aus Ottenbach waren Sympathieträger ersten Ranges für die Schweiz. Insgesamt hat Rodel etwa 45 Mal internationale Zuchtgruppensiege errungen. Unzählige Fernsehstationen waren bei seiner Bernhardinerzucht zu besuch. Das britische Fernsehen BBC drehte tagelang, und auch das amerikanische Fernsehen ABC, das damals bereits in Farbe drehte, war eine Woche zu Gast.

Gabi Noser Fanger, Ottenbach, hat diese "Archivperle", wie sie in treffender Weise schreibt, gefunden und dem Wikipeter zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen bei >Bernhardinerzucht Edi Rodel Ottenbach


August 2019

Die Biber in der Nähe der Strasse nach Birri bauen fleissig an ihrem Damm in einem Entwässerungskanal und in Ottenbach gibt es eine Courmet-Biber!

Informationen über den Biber, Fotos und Standortkarten > Comeback der Biber im Reusstal


Juli 2019

Ottenbacher- Erinnerungen in drei Teilen von Jacques Häusermann

Der erste Teil Handelt von Wasser und Gewässern, der zweite von alten Flur- und Familiennamen sowie von Erlebnissen im Religionsunterricht, der dritte einerseits vom langen Schulweg zu Fuss samt Gesprächen, die Unterwegs geführt wurden, und von Gastarbeitern, die vor dem erstem Weltkrieg in Ottenbach weilten.

Weiterlesen bei Ottenbacher Geschichten und Sagen


Juni 2019

Der langjährige Bürgermeister von Ottenbach/Deutschland, Bernhard Frick, ist, 78-jährig, gestorben. Ein Nachruf ist zu lesen bei Ottenbach CH / Ottenbach D


Mai 2019


Die Störche auf dem Fabrikkamin

Die Störche auf dem alten Fabrikkamin der Weberei Haas in Ottenbach haben bis jetzt (27.5.2019) ihre Brut gut durchgebracht, 2 Jungstörche sind jeweils kurz sichtbar.Die Jungstörche sind ausgeflogen!

Im ehemaligen Websaal der Fabrik Haas, heute Haas-Shopping, sind die Störche live auf einem Bildschirm zu erleben.

In den Artikeln Der Weissstorch - Teil 1 und Der Weissstorch - Teil 2 ist die Lebensweise der Störche beschrieben. Am Schluss des Teils 2, ist eine langjährige Reihe der Bruterfolge/Misserfolge aufgezeichnet.


April 2019

Otto Gampert 1842 - 1924, Ottenbacher Arzt, Maler und Radierer

Im Rahmen der Ausstellung "Ottenbach Kreativ 2018" wurden einige Werke von Otto Gampert ausgestellt. Das Leben und seine künstlerische Tätigkeit ist im Artikel Gampert Otto 1842 - 1924 ausführlich dargestellt. Durch neue Recherchen konnten nun weitere Werkverzeichnisse und Ausstellungsdaten hinzugefügt werden.


Februar 2019

Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe in Ottenbach zwischen 1950 und 1970

Vor einiger Zeit haben sich einige ältere Ottenbacherinnen und Ottenbacher zusammengesetzt um eine Liste der Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe zwischen 1950 und 1970 aufzustellen. Bisher sind über 80 Betriebe aus der Erinnerung abgerufen worden. Die unglaubliche Liste ist nun im Wikipeter eingefügt.


Januar 2019

Der "Globus in Ottenbach". Eine Abfallgeschichte aus vergangenen guten alten Zeiten! Lesen bei Ottenbacher Geschichten und Sagen


November 2018

Alamannen in Ottenbach? Anfangs November denkt man jeweils seiner verstorbenen Verwandten und Bekannten und besucht die Gräber auf dem Friedhof. Auch Alamannen (oder Alemannen) haben in unserer Gegend gelebt, sind gestorben und begraben worden. Weiterlesen bei Archäologie


Oktober 2018

Die Eichhorn Zäune AG feiert das 50-jährige Jubiläum. Weiterlesen bei 50 Jahre Eichhorn Zäune AG


Oktober 2018

Eine kurze Geschichte der Menschheit- Weiterlesen bei Bücher Was Peter liest


September 2018

Fräulein Emma Schönenberger war Primarlehrerin in Ottenbach von 1914-1958. Zum 25. Dienstjubiläum im Jahre 1939 erhielt sie 161 Gratulationskarten! Gut 50 dieser einmaligen Karten sind bereits im Wikipeter eingescannt. Ansehen bei Schönenberger Emma 1892-1976

Hinweise auf interessante Wikipediaseiten

Die nachfolgend aufgeführten Artikel hat der in Ottenbach aufgewachsene und Zürich wohnhafte Peter Aebersold erstellt.

Der Beitrag über die Gemeine Ottenbach ZH hat er zusammen mit einem anderen Mitarbeiter erstellt. Die anderen Artikel sind Werke vom Peter Aebersold.

Neuer Wikipedia-Eintrag 7.6.2018

https://de.wikipedia.org/wiki/Laufwasserkraftwerke_an_der_Glatt

Laufwasserkraftwerke an der Töss https://de.wikipedia.org/wiki/Laufwasserkraftwerke_an_der_T%C3%B6ss

Haas Shopping" >https://de.wikipedia.org/wiki/Haas_Shopping

Gemeinde Ottenbach ZH > http://de.wikipedia.org/wiki/Ottenbach_ZH

Kulturgüter der Gemeinde Ottenbach > http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturg%C3%BCter_in_Ottenbach

Liste der Kulturgüter in Jonen AG > http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturg%C3%BCter_in_Jonen

Mobilmachung der Schweizer Armee > https://de.wikipedia.org/wiki/Mobilmachung_%28Schweiz%29

Museum Zeughaus Schaffhausen > https://de.wikipedia.org/wiki/Museum_im_Zeughaus_%28Schaffhausen%29

Heinrich Schmid kaufte die Mühle von Ottenbach, baute sie in eine Textilfabrik (Mechanische Seidenstoffweberei Zürich) um und verkaufte sie 1869 an die Herren Bodmer und Hürlimann. https://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Schmid_(Unternehmer)

Sperrstelle Urdorf > https://de.wikipedia.org/wiki/Sperrstelle_Urdorf

Weitere neue Artikel im Archiv: > Neue Artikel, Fortsetzung

Interessante Bücher finden unter > Bücher Was Peter liest


Artikel:

Unter der folgenden Adresse ist eine sehr gute Zusammenfassung über Ottenbach/Schweiz zu lesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ottenbach_ZH

Unter der folgenden Adresse ist eine gute Zusammenfassung über Ottenbach/Würtemberg/Deutschland zu lesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ottenbach_%28W%C3%BCrttemberg%29


Themen Ottenbach CH:

Ämtlerlied

Ämtlermarsch

Ämtlernotizen

Archäologie

Ansprüche an den Isenbergwald der Gemeinde Ottenbach/ZH

Archivführer der Zürcher Gemeinden und Kirchgemeinden

Die Autobahn durchs Knonaueramt

Der Autobahnzubringer Ottenbach - Obfelden

Das Ottenbacher Dorfzentrum

Bäche in Ottenbach

Bäume in Ottenbach

Bernhardinerzucht Edi Rodel Ottenbach

Brunnen in Ottenbach

Brücken, siehe unter Ottenbach - Dorf an der Reuss

Bücher Was Peter liest

Eichhorn

Flurnamen in Ottenbach

Firmen in Ottenbach

Fotobücher über Ottenbach

Gas in Ottenbach

Gmeimatt Ottenbach - Flachmoor und Eisfeld

Gemeinderäte seit der Jahrhuntertwende (ab 1898)

Gemeindeschreiber seit der Jahrhundertwende (ab 1900)

Geschlechter in Ottenbach

Häuser in Ottenbach

Isenberg Ottenbach aktuelle Seite

Kiesgrube Mülibach, Rickenbach-Ottenbach

Kirche Ottenbach

Kultur, Feste, Feiern

Notizen

Literatur

Landwirtschaft in Ottenbach

Maikäfer in Ottenbach

Mettler Paula Eichhorn-Mettler Ottenbach

Mühlen in Ottenbach

Naturberichte und Geschichten 1 aus dem Ottebächler, mit Links und Literaturhinweisen

Naturberichte und Geschichten aus dem Ottebächler, mit Links und Literaturhinweisen, Fortsetzung

(Orts-und Flurnamen im Konaueramt)

Ottenbacher Geschichten und Sagen

Ottebacherlied

Ottenbacher Grenzumgang 26.Mai 2018

Ottenbach - Dorf an der Reuss

Ottenbach CH / Ottenbach D

Ottenbach Vergleichsfotos

"Ottenbachs Bevölkerung im Wandel der Zeit"

Personen in Ottenbach

Personen in Ottenbach offene Daten

Politische Gemeinde Ottenbach CH

Reuss- Notizen

Säuliämtler Lieder und der Sängerbund

Säuliämtler-Lied

Steuerregister der Gemeinde Ottenbach pro 1919

Stonehenge in Ottenbach

Strassennamen in Ottenbach

Übernamen,Spitznamen, Beinamen in Ottenbach

Weberei Haas - Bodmer - Hürlimann

Zürichtal - Zolote Pole, Krim

Zeittafel zur Weltgeschichte bezogen auf Ottenbach


Allfällige BesucherInnen bitte ich, Korrekturen, Berichtigungen, Ergänzungen, Wünsche, an die untenstehende Adresse zu richten. Herzlichen Dank zum Voraus!

Peter Eichhorn, Weihermatt 8, CH-8913 Ottenbach

peter.eichhorn@gmx.ch


26915101628